BRAZE Funktionen

Hi, meine Freeletics-App hat mich gerade mit einem neuen Popup begrüßt und mich gebeten, doch bitte BRAZE zu aktivieren. Ohne große Erklärung, was genau Braze ist und macht, ob das neu ist oder bisher schon integriert war.
Spontan wollte ich ablehnen, da ich keinen wert auf AI-gestütztes Engagement, Notifications und Updates habe, was den Großteil der Funktionen auszumachen scheint. Aber in der Liste steht auch “Full Access to the Coach’s AI Features”.

Wird mein FL-Coach also nicht mehr wie gewohnt funktionieren, wenn ich Braze ausschalte? Oder werde ich nur neue Features möglicherweise nicht nutzen können?

Hier sind definitiv mehr Informationen nötig, liebes FL-Team!

FL Version 24.11.1 unter Android 11 RKQ1.200826.002 / MIUI 12.1.1.0, Xiaomi Mi 9T

@Ben Ist BRAZE ein Beta Feature?

@melaLetics Irgendwo scheint Braze schon in der Vergangenheit verwendet worden zu sein, zumindest um die Verkäufe anzukurbeln: Freeletics Drives a 200% Increase in Conversion Rate With… | Braze

Ok, dann bin ich jetzt mindestens so verwirrt von der Pop-up Nachricht wie der Thread Ersteller. Was hat denn Marketing Analyse mit

zu tun? Und ist es, wie scheinbar vorher auch, ein A/B Test?

Ă„hm, ich hab die Funktion jetzt mal aktiviert, weil ich weiter machen wollte, ohne Angst um meinen Coach zu haben. Im Popup stand, dass ich die Zustimmung jederzeit in den Einstellungen wiederrufen kann. Das scheint aber auch noch nicht integriert zu sein, ich finde zumindest keine Einstellung zu BRAZE.

Hey @melaLetics and @CrystalEYE :wave:t2:

Die beste Erklärung findet ihr wahrscheinlich weiter unten :point_down:t2:

Liebe Freeletics-Community,

wir möchten euch über eine Aktualisierung informieren, die euch möglicherweise bereits aufgefallen ist. In Bezug auf Braze, unser CMS-Tool (Content Management System), möchten wir euch versichern, dass es schon immer ein integraler Bestandteil unserer App ist. Aufgrund eines relativ neuen Gesetzes, dem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG), sind wir nun jedoch verpflichtet, eure vorherige Einwilligung einzuholen, da Braze Zugriff auf euer Endgerät erfordert. Es geht hier nicht um personenbezogenen Daten, sondern vielmehr um Geräteinformationen, wie z.B. App Version, Device ID, Land etc.

Wir verstehen, dass Datenschutz für euch von höchster Bedeutung ist, daher möchten wir transparent sein: Braze ermöglicht es uns, euch gezielt anzusprechen und relevante Nachrichten zu übermitteln. Sei es, um euch über Änderungen in eurem Nutzerkonto zu informieren oder um auf kritische Produktfehler hinzuweisen. Diese Funktionen sind entscheidend, um euch ein personalisiertes Trainingserlebnis zu bieten und euch dabei zu unterstützen, euer Training zu einer Gewohnheit zu machen.

Durch Braze können wir Features wie Erinnerungen an das Training, spielerische Herausforderungen (Challenges) und die Interaktion mit anderen Nutzern ermöglichen. Es erlaubt uns, euch über verschiedene Kanäle wie In-App-Nachrichten, Content-Karten und Push-Benachrichtigungen zu erreichen.

Wir möchten betonen, dass trotz dieser Aktualisierung alle Coach AI-Funktionen weiterhin verfügbar sein werden. Jedoch wird Braze uns dabei helfen, noch mehr Personalisierung anzubieten, um eure Erfahrung weiter zu verbessern.

In unserem Dropdown-Menü informieren wir euch über Braze, wie ihr es in den Screenshots sehen könnt. Zusätzlich verweisen wir dort auf unsere Datenschutzerklärung, in der alle Informationen zu Braze zusammengefasst sind. Wenn ihr eure Entscheidung bezüglich der Nutzung von Braze ändern möchtet, könnt ihr dies ganz einfach in euren Einstellungen unter “Datenschutz” und “Datenerfassung verwalten” tun.

Euer Vertrauen ist uns wichtig, und wir möchten sicherstellen, dass ihr euch bei der Nutzung unserer App wohl fühlt. Wenn ihr weitere Fragen habt oder zusätzliche Informationen benötigt, zögert nicht, uns zu kontaktieren.

Vielen Dank für eure Unterstützung und euer Verständnis.

:clapclapstatic:

Nein, es ist kein Feature, sondern eher ein Tool, das wir verwenden :+1:t2:

:clapclapstatic:

Hallo @Ben,

das ist alles schön und gut, jedoch verstehe ich nicht wieso man sowas nicht im Vorfeld kommuniziert sondern erst den Usern “überstülpt” (was dann zu solchen Friktionen wie hier in diesem Thread führt) und erst im Nachhinein das Ganze erklärt. Finde ich nicht gut und hinterlässt, zumindest bei mir, ein komisches Gefühl.
Beste GrĂĽĂźe