Wunsch-Übungen dem Coach vorgeben

Hallo zusammen,
bisher kann man dem Coach nur Übungen vorgeben, die nicht ins Training eingebaut werden sollen.
Ich würde es mir auch andersrum wünschen, um gezielt die Übungen zu bekommen bei denen ich Defizite habe.
Klar könnte ich einfach nach dem Coach Training noch bissel was dran hängen, aber es gibt ja immer noch diesen schweinehund, der überwunden werden muss.
Ich stelle es mir so vor, dass ich dem Coach bis zu 5 Übungen nennen kann, die dann häufig(er) ins Training eingebaut werden.

Vielleicht kann das bei Gelegenheit ja irgendwann implementiert werden.

Viele Grüße
RM

Bezwinge den Schweinehund :wink: Nimm dir einfach einen Monat lang vor, 10 Wiederholungen deiner Übung, die du fokussiert trainieren möchtest, als zusätzliches Skilltraining mit ins Training einzubauen. Zum einen bekommst du so Routine und zum anderen sammelt der Algorithmus so permanent Daten von dir und passt sich deinen Schwächen und Stärken auch besser an. So habe ich mir z.B. den Algorithmus dazu erzogen, mir Pullups ins Programm zu geben.

Die “Gefahr” darin, dem Coach mitzuteilen, welche Übungen man unbedingt möchte, liegt darin, dass man nicht aus seiner Komfortzone geht und nur das übt, was man eben gerne macht. Man trainiert ja lieber etwas, was man schon kann, als etwas woran man immer und immer wieder anfangs scheitert.

2 Likes