Skills Verbesserung

Ei Gude,

Also ich habe nach langer Pause wieder angefangen zu trainieren.
Jetzt gibt es eine schöne geführte Herangehensweise an die tieferen Skills. Das finde ich eigentlich gut.
Blöd finde ich, dass ich diese auch machen soll. Ich kann einige Skills schon, soll trotzdem bei 0 anfangen, so komme ich nicht vorran.
Bei der Internet research habe ich gefunden, dass sich der Coach vorbehalt aus Körpergröße oder Gewichtsgründe Übungen zu sperren.
Jetzt weiß ich aber mit der Aussage, dass sie sind gesperrt sind, nicht warum.
Habe ich irgendeine Möglichkeit, meinen Stand wiederherzustellen und nicht auf irgendwelchen gesperrten Übungen sitzen zu bleiben?

Grüße,
Felix

Moin!
Ich kann dir gedanklich nicht ganz folgen. Stört dich nun, dass Skills noch als offen ausstehen, obwohl du sie kannst, oder dass einige gesperrt sind?

Im ersten Fall: im Erkunden Tab kannst du den Skill auch so raussuchen und Wiederholungen absolvieren. Wenn du dann den Skill als Skill Verbesserung bekommst und 30 Wiederholungen oder so perfekt ausführen kannst, sollte der Skill abgehakt sein (vermutlich muss aber auch jede Skill Stufe abgehakt werden).
Gesperrte Skills können viele Gründe haben: Setting des Equipments (Pfosten für Pistols, PullupBar Einstellungen für einige Übungen an der PullupBar), ausgeschlossene Übungen, die im Skill Path vorkommen oder es fehlt ein Skill, der als Basis gibt (zB OH Pushups werden erst nach Pushups frei geschaltet).

1 Like

Danke für deine Antwort :slight_smile:

Also mich störte, dass ich nicht antippen kann, dass ich zb OneArmPushUps kann.
Und dass ich nicht wusste wie ich sie freischalten kann, denn in einem WO 6 KneePushups zu machen bringt mich nicht vorran

Aber dann probiere ich jetzt die einzelnen Schritte voll zu machen, ändere da ggf die Einstellungen für kurze Zeit

Grüße

Kleine Notiz : durch das ändern meiner Coacheinstellungen auf “ich habe alles equipment” ändert nichts an den gesperrten und der Nachricht, dass ich meine Coacheinstellungen ändern soll. :frowning:

Falls noch relevant: Meines Wissens nach berücksichtigt der Coach auch Übungen außerhalb der Coach-Einheiten für Skill-Einschätzung. Wenn du also OH Pushups beherrscht, aber sie nicht freigeschalten sind, kannst du unter “Einzelne Exercises” einfach 25 OH Pushups absolvieren. Der Coach berücksichtigt das dann, soweit ich weiß.

3 Likes

Ja ist noch aktuell werde das jetzt ausprobieren!

Werden die dann auch als skills angezeigt oder berücksichtigt er das ohne das richtig zu ändern?

Danke :slight_smile:

1 Like

Hallo, hat das bei dir geholfen?

Schon nervig… früher habe ich mit Freeletics dauernd Archer Pushups oder Strict Pushups gemacht und jetzt habe ich dauernd nur das einafache Zeug. Komm irgendwie nicht weiter. Heute habe ich 25 Situps (vom Coach geplant) gemacht und nicht mal der Skill für Situps wurde freigeschaltet🙈

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, muss man 40 Wiederholungen mit Feedback “keine Pause” loggen, um den Badge zu bekommen. War zumindest bei Double Unders so. Kann aber auch pro Skill anders sein.

Wenn man Exercises beherrscht, diese aber nicht assigned bekommt, hilft es, diese über den Explore Screen als Exercise auszusuchen und zu machen. Das wird vom Algorithmus berücksichtigt.