Coach Funktion ist verbesserungsw├╝rdig

Ich bin mit der Coach Funktion nicht wirklich zufrieden. Durch einen Unfall bedingt (Bruch des rechten Handgelenks) konnte ich mein Training nicht dahingehend anpassen, weil nicht die M├Âglichkeit gegeben ist, ganz gezielt einzelne Gliedma├čen/ K├Ârperteile (H├Ąnde) au├čen vorzulassen. Die App unterscheidet hier nur grob einzelne K├Ârperbereiche wie Unter-/ Oberk├Ârper . Dadurch werden Personen mit Sportverletzungen und oder k├Ârperlichen Handicaps vom Training ausgeschlossen . Das ist wirklich frustrierend.
Danke.

Was genau bliebe denn ├╝brig an Bodyweight Training, wenn du das Handgelenk ausschlie├čen w├╝rdest?
Es blieben grob nur Lunges, Squats, High Knees und Laufen. Selbst Jumps w├Ąren bei einem gebrochenem Handgelenk wegen der Ersch├╝tterug ggf kontraproduktiv bzgl der Heilung.
Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass ein gebrochenes Handgelenk frustrierend ist, wenn man weiterhin trainieren m├Âchte - und sei es nur wochenlang Beine. Aber in den AGBs steht auch ausdr├╝cklich, dass der User der App gesund sein sollte. Ein Bruch ist nicht unbedingt der Standard eines gesunden K├Ârpers.
F├╝r das richtige Coach-Erlebnis (man k├Ânnte auch mit Absprache eines Arztes/Chirurgen kl├Ąren, was alles an ├ťbungen m├Âglich ist und alles, was das Handgelenk belastet im Coachtag entsprechend ersetzen) w├╝rde ich den Coach pausieren oder ggf. auf eine reine Laufjourney wechseln.
Hast du den lebenslangen Zugriff oder das Abo? Im letzteren Fall w├╝rde ich dem Support eine Email mit Bescheinigung ├╝ber den Bruch schicken, so dass das Abo in der Zeit pausiert wird.

2 Likes