Neue Performance Metrik - der Daily Athlete Score (D.A.S)

Hallo zusammen,

In den nächsten Tagen werden wir nach und nach eine neue personalisierte Statistik einführen, den Daily Athlete Score. Wenn du ihn nicht sofort siehst, bitte keine Panik, es kann ein paar Tage dauern, bis du ihn siehst.

Der Daily Athlete Score (D.A.S) ist unsere eigene personalisierte Messung deines täglichen Fitness Levels. Der D.A.S verwendet mehr als 100 verschiedene Datenpunkte, die auf verschiedenen Leistungs-, Konsistenz- und (eventuell) Erholungsfaktoren basieren. Er berücksichtigt Datenpunkte von Millionen anderer Athleten, um dir eine nahezu Echtzeit-Ansicht deines aktuellen Fitness Niveaus zu geben, basierend auf den letzten 90 Tagen.

Der D.A.S wird in Abhängigkeit von den folgenden Faktoren aktualisiert:

Beständigkeit: Dieser Wert basiert auf der Anzahl der vom Trainer zugewiesenen Trainingseinheiten, die du absolvierst, im Vergleich zu der Anzahl der tatsächlich zugewiesenen Trainingseinheiten.

Leistung:Dieser Wert wird auf der Grundlage verschiedener Leistungsbewertungen berechnet, z. B. wie gut ein Sportler eine Übung ausführt. In der allerersten Version trainieren wir den Algorithmus und bauen deine Performance Daten auf, daher kann es ein paar Wochen dauern, bis du deinen Athlete Score siehst. Wenn du keinen Score hast, sieht es in etwa so aus:

Du kannst dein eigenes DAS einsehen, indem du auf das Tab “Profil” am unteren Rand der Freeletics-App klickst.

Dies ist die erste Version dieser Funktion und wird sich in den nächsten Monaten weiterentwickeln. Dein Feedback ist wichtig, um diese Funktion zu verbessern, also zögere nicht, es als Antwort auf diesen Beitrag zu teilen.

Hallo zusammen,

Wir veröffentlichen neue Leistungsfaktoren im Daily Athlete Score für iOS- und Android-Nutzer: Schnelligkeit und Kraft.

Der Schnelligkeit-Score basiert auf der Durchschnittsgeschwindigkeit beim Absolvieren von Götter- und Running-Workouts.

Der Kraft-Score basiert auf den gängigsten Bodyweight-Übungen (maximale Wiederholungen innerhalb eines Satzes) und Weight-Übungen (1 rep max: geschätztes Maximalgewicht bei einer Wiederholung).

Sowohl der Schnelligkeits- als auch der Kraft-Faktor werden im Vergleich zu anderen Athleten der gleichen demografischen Gruppe (Alter, Geschlecht) berechnet.

Aus diesem Grund könntest du bei der nächsten Aktualisierung deines DAS eine wesentliche Veränderung feststellen. Dies ist die Auswirkung der beiden neuen Faktoren, die du in der Leistungsübersicht überprüfen kannst.

Wie immer solltest du sicherstellen, dass du die neueste Version der App installiert hast.

Wir freuen uns über jedes Feedback.

Hallo zusammen,
Wir veröffentlichen einen neuen Leistungsfaktor im Daily Athlete Score für iOS- und Android-Nutzer: Ausdauer

Ausdauer ist die Fähigkeit, einer längeren körperlichen Belastung standzuhalten. Die Ausdauer wird nach der Anzahl der Wiederholungen innerhalb eines Satzes bewertet. Für jede Übung ist ein Schwellenwert festgelegt, der einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen entspricht (derzeit 10 Wiederholungen). Nur Wiederholungen über diesem Schwellenwert fließen in die Berechnung der Ausdauer ein.
Zurzeit werden nur folgende Bodyweight Übungen berücksichtigt:

  • Squats
  • Lunges
  • Burpees
  • Pushups
  • Knee pushups
  • Situps

Das bedeutet, dass du mehr als 10 Wiederholungen von diesen Übungen in einem Satz machen musst, damit sie zu deinem Ausdauer Score zählen.
Wie immer freuen wir uns über jedes Feedback!

1 Like

Beeinflussen eigentlich auch selbst erstellte Workouts den DAS?

Hi @melaLetics
Ja, selbsterstellte Workouts können den DAS beeinflussen. Der Ausdauer und Kraft Score innerhalb der Leistungsmetrik kann durch selbst erstellte Workouts verbessert werden. Beim Ausdauer Score muss jedoch eine Wiederholungszahl von mehr als 10 der relevanten Übung gewählt werden. Der Skill Score kann mit einzelnen Übungen, aber nicht mit erstellten Workouts verbessert werden.

Hi zusammen,

Wir haben eine Aktualisierung der Berechnung des Daily Athlete Score (D.A.S) veröffentlicht, nachdem wir viel Feedback von euch erhalten haben. Der D.A.S basiert nun auf deinem besten Ergebnis der letzten 90 Tage und spiegelt deine Leistung genauer wider.

Mit dieser Verbesserung wird die Punktzahl für die Trainingseinheiten, in denen du deine Bestleistung nicht erreicht hast, nicht sinken. Stattdessen wird sie auf der Grundlage der besten Leistung der letzten 90 Tage berechnet.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Aktualisierung eine umfassendere und gerechtere Bewertung deines Fitnessniveaus ermöglicht, da deine kontinuierliche Leistung über einen längeren Zeitraum berücksichtigt wird.

Die Berechnung der Konsistenzmetrik bleibt unverändert.

Wie immer kannst du uns unten deine Meinung mitteilen :point_down:t2:

Aktuell berücksichtigt der D.A.S. (Daily Athlete Score) nur Trainings, welche in der Freeletics App direkt getätigt werden. Ich würde es klasse finden, wenn der D.A.S. auch importierte Sportarten berücksichtigt. z.B. importiert sich Freeletics via Apple Health eine Laufsession von Adidas Running (7 km Lauftraining, 40 min etc) oder eine Tennistrainingseinheit. Das funktioniert bereits - allerdings findet dies keine Berücksichtigung im D.A.S. Würde mich freuen, wenn dieses Thema eine Berücksichtigung findet.

1 Like